Drucken

Sasha Morgenthalers "Sasha-Puppen" sind vom 29. April bis zum 17. September 2006 in der Schaukäserei Affoltern zu sehen. Die Künstlerin war mit dem Kunstmaler Ernst Morgenthaler verheiratet. Ursenbach war ihr Heimatort.
Offen für das Leben, talentiert für Grosses, unvergesslich für die Nachwelt:
Berner Zeitung, 27.04.2006; Liselotte Jost (275KB)